Willkommen im Neuen Jahr!

Die Schwere vergangener Tage
freigeben können
und sich dankbar erinnern an das,
was an Beglückendem geschah.
Entspannt und in guter Hoffnung
warten auf das,
was die Zukunft
an Überraschendem in sich birgt.
Zwischen gestern
und morgen
die Zeit füllen mit dem,
was das Herz
im Augenblick bewegt.
Mit den Füßen auf der Erde,
mit den Träumen schon im Himmel
und beflügelt dabei
auf dem Weg
zu sich selbst.
(Christa Spilling-Nöker)

….in der Erde verwurzelt, träumend, auf dem Weg zu uns selbst,
das wünsche ich uns für das Jahr 2019.